Das Kaninchen‼️ 🐰🐇

Viel zu oft fristen sie noch ihr Dasein ohne Artgenossen in engen, kleinen Käfigen (am besten noch mitten im turbulenten Kinderzimmer), vor sich hinvegetierend und vom vielen Trockenfutter hemmungslos überfettet!

Was bedeutet artgerechte Kaninchenhaltung und wie geht man sachgemäß mit ihnen um?

Am besten führt man sich einmal kurz vor Augen, wie ein Kaninchen in freier Wildbahn lebt, nämlich revierbezogen in großen Gruppen in selbstgegrabenen Wohnhöhlen, ständig beschäftigt mit Fressen, Nagen, Markieren und gegenseitigem Kuscheln, Putzen und Spielen. Aber vor allem haben sie einen sehr starken Bewegungsdrang, lieben ausgelassenes Toben, Hakenschlagen und tollkühne Sprünge in der Luft.

Kaninchen sind absolute Gruppentiere und verkümmern seelisch, wenn sie alleine leben sollen. Die Haltung ohne mindestens einen Artgenossen ist somit Tierquälerei!

Kaninchen sind äußerst schreckhaft und keine Kuscheltiere. Dem Gehege sollte man sich allein schon aus diesem Grund langsam und leise nähern und nicht sofort nach ihnen greifen. Mit Einfühlungsvermögen und vorsichtiger Fütterung aus der Hand werden sie von ganz alleine zutraulich. Das Hochheben und Umhertragen mögen Kaninchen nicht; ist es aber doch einmal vonnöten, dann unter gar keinen Umständen an den empfindlichen Ohren hochheben!

Kaninchen sind eigentlich sehr sanfte Tiere, fühlen sie sich allerdings bedroht, können sie durch Klopfen mit den Hinterläufen, Kratzen, Beißen, Knurren oder Anlegen der Ohren ihren Unmut kundtun. Bei Todesangst oder in Extremsituationen schreit ein Kaninchen sogar markerschütternd.

Gehege können gar nicht groß genug sein! Die Richtlinien der tierärztlichen Vereinigung für Tierschutz verlangt seit September 2019 mindestens 6 Quadratmeter pro Kaninchenpaar bei täglichem Auslauf! Ohne regelmäßigen Auslauf vergrößert sich die Grundfläche auf 10 Quadratmeter für 2-3 Tiere.

Kaninchen sind fast rund um die Uhr mit Nahrungsaufnahme beschäftigt, so dass gutes Heu die Grundlage der gesunden Ernährung bildet und sollte somit stets zur Verfügung stehen!

Es gibt noch so viel rund um das Kaninchen zu beachten, das alles hier niederzuschreiben sprengt natürlich den Rahmen.

 

Wir beraten Sie aber sehr gerne und freuen uns auf Ihren Anruf.