Auf dieser Seite unterstützen wir bei Bedarf andere Tierheime / Tierschutzorganisationen / Privatpersonen bei der Vermittlung ihrer Tiere. Wir übernehmen keine Haftung für Inhalte  und Bilder!


Wie sollen wir Csonti am besten beschreiben? Einfach ein unkomplizierter, fröhlicher, lustiger, freundlicher und kuscheliger Familienhund.
Csonti ist seit Mitte Mai 2024 auf seiner Pflegestelle in Deutschland angekommen und wird dort liebevoll Toni gerufen und man singt nur Lobeshymnen über das Kerlchen. Ein Besuch im Tierpark, lange Spaziergänge, Autofahren, Leine laufen, ein Tierarztbesuch – all diese Dinge meistert Toni mit links. Hundebegegnungen nimmt er gelassen, Pferde und Kühe gehen auch, einzig die Nachbarsschafe findet er etwas seltsam. Homeoffice hat er auch schon getestet und es wurde schlichtweg einfach verpennt. Auch mit dem kleinen Kind und den beiden andere Hunde die im Haushalt leben, geht Toni um, als sei es immer schon so gewesen.  
 
Man merkt, Toni saugt alles auf, was er in seinem bisherigen Leben in Rumänien verpasst hat. Daher steht auch streicheln, kuscheln und spielen hoch im Kurs bei ihm. Aber auch die Freiheit genießen und die Welt da draußen entdecken findet er einfach super.
Toni ist mit 2 Jahren im besten Alter, hat eine super Größe und einen super Charakter und ist daher unserer Meinung nach echt ein Glücksgriff für jede Familie.
 
Sie fragen sich, wo jetzt der Haken an diesem tollen Hund ist?  - Wir haben ihn bisher nicht gefunden 😉
Wenn Sie den Sonnenschein Toni kennenlernen wollen, melden Sie sich gerne bei uns.
 
Info:

 

  • Geburtsdatum: Februar 2022
  •  Groesse: 47cm
  •  Gewicht: 13kg
  • Geschlecht: männlich
  • Standort: Deggenhausertal
  • Sonstiges: kastriert, gechippt und geimpft
  • Kontakt: Sara Kohl
  •  Telefon: +4915112739332
  •  Email: sara@tieraerztepool.de

(Stand Mai 2024)



Hallo,
ich bin Kaja, ein lustiges, verspieltes und auch verschmustes Hundemädchen aus Rumänien. Seit Anfang Mai lebe ich am Bodensee bei meinem Pflegefrauchen und ihrer Hündin Fina. Am Anfang bin ich bei Fremden etwas vorsichtig, aber sobald ich mein Gegenüber etwas besser kennen gelernt habe, gibt es kein Halten mehr und ich möchte toben, spielen und dann wieder schmusen. Genau in der Reihenfolge bitte :-) Kleine Kinder machen mir aktuell noch etwas Angst und ich wäre auch momentan noch zu stürmisch und würde sie vielleicht umrennen. Aber größere Kinder können gerne in meinem neuen Zuhause sein. Stubenrein bin ich meistens, aber das bekomme ich auch noch hin. Und das Laufen an der Leine finde ich gerade noch etwas komisch und ungewohnt, aber mein Pflegefrauchen meint, dass muss ich lernen und übt das fleißig mit mir. Und ganz wichtig, nachts schlafe ich prima durch!
Gerne würde ich eine Hundeschule besuchen, das soll toll sein, meint mein Pflegefrauchen. Na, wenn sie das sagt........ach ja, ich werde vermutlich mal mittelgroß werden, vielleicht so ca. 20-25 kg. Aber das können wir nur schätzen.
Falls ihr mich kennen lernen möchtet, meldet euch bei uns! 

Eure Kaja

 

Info:

Geschlecht: weiblich

Geb. Datum:  Nov 2023

Größe/Gewicht: noch im Wachstum, derzeit 39 cm, 11 kg (Mai 2024)

Kastriert, geimpft, gechipt

Standort: 88094 Oberteuringen

 

Kontakt:

Bettina Bühler

Tel: 0176 56928821

 

Email: bettina@archenoah-kreta.com

 

(Stand Mai 2024)



Nelo sucht...

Ein schelmischer Blick, liebevolle Versuche seine
Menschen zur gemeinsamen Sofanutzung zu
überzeugen, Teenagerflausen die einen immer
wieder zum Lachen bringen und eine große Portion
Kuschelbedürfnis…
All das sind Qualitäten, die Nelo sehr gut
beschreiben. Seit kurzem wohnt er auf einer
Pflegestelle in 88677 Markdorf und hat sich
schnell zu einem tollen und ausgeglichenen Hund
entwickelt. Nelo ist für jeden Spaß zu haben,
dennoch würde ihm eine ruhige und souveräne
Führung in seinem neuen zu Hause sehr gut tun.
In seiner Pflegestelle leben viele weitere Hunde
mit denen er sich prima verträgt, sogar mit einer
Katzenverträglichkeit kann der hübsche 2 jährige,
kastrierte junge Mann glänzen. Grundsätzlich
lassen sich seine anteiligen Schäferhundgene nicht
leugnen, denn er besitzt eine wirklich angenehme
Portion will to please, ohne dabei aufdringlich
zu sein. Seinem schlauen Köpfchen würde jegliche
Art von Denksport sicherlich gefallen und ihn zu
einem ausgeglichenen Begleiter machen.
Wer möchte den kleinen Charmeur an die Pfote
nehmen und ihm die große, weite Welt zeigen?
Weitere Infos oder ein unverbindliches
Kennenlernen gerne bei seiner Pflegestelle:
Kristin Brutsch 0176 65681062

(Stand Mai 2024)


Download
Hund Björn sucht sein Zuhause...
(Stand Mai 2024)
Flyer Björn Tiervermittlung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.4 MB

Lisha kommt ursprünglich aus Rumänien und wurde vor knapp 2 Jahren vermittelt. Leider haben sich jetzt  die Lebensumstände von Lisha´s Frauchen verändert und man kann ihr nicht mehr gerecht werden und sucht nun schweren Herzens ein neues Zuhause für die 3-jährige Hündin.

Lisha kommt mit anderen Hunden gut klar, folgt gut und auch ihr Jagdtrieb ist dank des Clickertrainings gut zu kontrollieren. Ihr Wesen ist aber auch rassebedingt von Unanhängigkeit und Selbstbewusssein geprägt, sie unterscheidet sehr gut zwischen fremd und vertraut. Allen Bekannten gegenüber ist sie sehr freundlich und aufgeschlossen. Fremden gegenüber begegnet sie erst einmal mit Vorsicht und Mißtrauen, was meist jedoch schnell in Akzeptanz umschlägt. Ihrer Familie gegenüber ist Lisha sehr loyal, liebevoll, zuverlässig und einfühlsam.

Lisha liebt ausgedehnte Spaziergänge, kann gut im Auto mitfahren und auch ein paar Stunden poblemlos alleine bleiben. Aktuell lebt sie mit einer Katze zusammen. Kinder kennt Lisha nicht. Somit denken wir, dass es besser wäre, wenn in ihrem neuen Zuhause keine kleinen Kinder wären.

Dezeit lebt Lisha in 88319 Aitrach und freut sich, SIE kennen zu lernen!

 

Geboren: Mai 2021

Größe: 65 cm - 33 kg

geimpft, gechipt, kastriert

 

 

Kontakt: Janina Rohde Tel.: +4917672274191 email: jrvetmed@web.de

 

(Stand April 2024)



Emil

1 Jahr alt, kastriert, geimpft, gechipt.

Verträglich mit Artgenossen und Katzen!

Lustiger & lebhafter Kerl der sehr menschenbezogen ist.

 

Kontakt: S. Möhrle 0170 / 2014626

 

(Stand April 2024)



Die kleine Hiiri stammt aus Rumänien. Sie lebte viele Jahre auf der Straße und wurde dort von einem Tierschützer versorgt. Immer waren andere Hunde dringender und die nette Hiiri bekam nie einen Platz im Transporter nach Deutschland. Bis sie eines Tages mit einem gebrochenen Bein gefunden wurde. Somit wurde sie zum Notfall und hat ihr Ticket erhalten.

Nach dem sie in Deutschland einer Klinik vorgestellt wurde, stellte sich schnell heraus, dass das Bein leider so unglücklich gebrochen ist, dass man es nicht operieren kann. Man muss jetzt auf die Selbstheilungskräfte des Körpers hoffen und das Sprunggelenk mit einer Bandage unterstützen, wenn man mit ihr spazieren geht.  Inzwischen fängt Hiiri an, das Bein vorsichtig wieder zu benutzen. Wie belastbar es sein wird, ist zum jetzigen Zeitpunkt aber nur schwer vorhersehbar.

Hiiri ist eine super liebe Hündin, die durchaus auch einen Schalk im Nacken haben kann. Gegen Streicheleinheiten und gutes Futter hat sie nie etwas einzuwenden. Man merkt ihr an, dass sie lange draußen gelebt hat. Sie genießt es im Garten zu liegen, die Welt zu beobachten und Mäuse und Vögel zu jagen. Mit anderen Hunden versteht sie sich super und wäre auch diversen Spielerunden sicher nicht abgeneigt. Ein souveräner Ersthund würde ihr sicher auch gut tun, denn man merkt ihr schon an, dass sie in ihrer kleinen Welt nicht viel kennengelernt hat. Neue Menschen und Situationen verunsichern sie erstmal und sie braucht etwas Zeit alles in Ruhe und in ihrem Tempo kennenzulernen. Sie ist sehr sensibel und erwartet oft nichts Gutes, wenn sie das Gefühl hat, man möchte etwas von ihr. Eigentlich möchte sie sehr gerne, steht sich aber oft selber im Weg. Auch wenn sich das jetzt kompliziert anhört, ist es gar nicht so schwierig. Regelmäßig Futter, die kuscheligen Bettchen und ein Dach über dem Kopf, wenn es regnet, weiß sie auf jeden Fall schon sehr zu schätzen.

Für Hiiri suchen wir Menschen, die etwas Erfahrung und viel Feingefühl mitbringen und ihr Sicherheit vermitteln können.

Wer traut sich dieser sensiblen, sanften und lieben Hündin die Welt zu zeigen?

 

Info:

weiblich, kastriert, geimpft, gechipt

7 Jahre

30 cm, 8 kg

 

Ansprechpartner:

 

Sara Kohl

☎ 01511 2739332

 

(Stand April 2023)



Download
Hündin Patja sucht neues Zuhause...
(Stand März 2024)
Flyer_Vermittlungshilfe_Patja.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.6 MB

Download
Hündin Bella sucht neues Zuhause...
Steckbrief Bella.pages
Komprimiertes Archiv im ZIP Format 2.1 MB

(Stand März 2024)


Pio ist 11 Monate alt und kommt aus Ägypten.

Er ist ein sehr freundlicher zugewandter Rüde, der kooperativ gerne lernen möchte.

Als Junghund ist er noch sehr verspielt und ungestüm.

Er braucht aktive und geduldige Menschen. Auch sollte ein Garten vorhanden sein.

Pio ist stubenrein, Kommandos muss er noch lernen.

Mit anderen Hunden kommt er gut aus. Er ist Katzen gewohnt, will mit ihnen spielen.

Mit Kindern verhält er sich bis dato zurückhaltend.


Alle notwendigen Impfungen sind gemacht, er ist gechipt.

Ganz liebe Grüße aus Leustetten

D. Wartmann

-- 
Sehr herzlich grüßt

Do Wartmann
Geragogin M.A.
88699 Frickingen 3 
Kontakt: info@ardoria.de
(Stand März 2024)


American Stafford Mischlingshündin "Fee"

Fee ist am 4.12.2021 geboren, ist gechipt und
geimpft allerdings nicht kastriert. Sie ist ein wahnsinnig kuschelbedürftiger Hund
aber auch ein kleiner Wirbelwind. Sie liebt es an den wärmsten und kuscheligsten
Orten zu liegen aber am allerliebsten kuschelt
sie mit ihren Menschen. Sie kennt die Grundkommandos aber diskutiert
gerne. Mit freundlichen Grüßen Pia Kuhnigk 01629508243 kuhnigkpia@gmx.de

(Stand Februar 2024)


Figo (Rüde)muss nach nur 6 Wochen sein Zuhause wieder verlassen……

 

Geboren 5/23, nicht kastriert, gechipt, geimpft
43 cm, seine Mama ist 34 cm klein
Figo stammt aus Rumänien, hat dort im Rudel gelebt. Habe tolle Videos davon. Dann wurde er Ende Dez 23. nach 6914 Hohenweiler als Zweithund vermittelt.

Figo ist stubenrein, leinen führig , kennt Grundkommandos und lernt schnell. Das ist die Aussage der Besitzer.

Figo versteht sich leider nicht mit dem Ersthund in seiner Familie..
.Also suche ich eine kinderlose Familie wo der Einzelprinz sein darf, oder aber wo eine souveräne Ersthündin lebt.
Gerne kann Figo besucht werden.

Er liebt Zuneigung und kann nicht genug von Streichel-Einheiten bekommen.

Auskunft ausschließlich bei :

Petra Korte

Tel. +491784595877

https://engel-fuere-tiere.de

 

(Stand Februar 2024)