Auf dieser Seite unterstützen wir bei Bedarf andere Tierheime / Tierschutzorganisationen / Privatpersonen bei der Vermittlung ihrer Tiere! Wir übernehmen keine Haftung für Inhalte / Bilder!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zwei liebevolle Katzen suchen ein neues Zuhause

 

Arya und Maggy, Geschwister, suchen gemeinsam ein neues liebevolles Zuhause, mit genügend Zeit für die Beiden.

Die Beiden sind ca. 5 Jahre alt, stubenrein, kastriert, verkuschelt, anfangs etwas schüchtern, lieb (kratzen, beissen nicht), lieben Streicheleinheiten, bringen einen immer wieder zum Schmunzeln. Laut Vorbesitzer und damaliger Tierarzt die Grundimmunisierung bekommen (leider kein Impfpass). Sie sind treue und tolle Wegbegleiter. Beide sind kerngesund und munter. Haben ab und zu ihre katzentypischen 5 Minuten, da rennen sie durch die Gegend, sind aber ansonsten eher ruhigere Katzen.

Sie sind zwei Hauskatzen, haben eher einen ängstlicheren Charakter, daher für draußen eher ungeeignet, höchstens eingezäunter Garten(das haben die Beiden schon mal kennengelernt). Sie gucken gerne aus dem Fenster oder gehen gerne auf den Balkon.

Maggy:

-ist mittlerweile sehr zutraulich

-kuschelt gerne

-spielt am liebsten mit Spielzeugmäusen

-liebt Streicheleinheiten am Bauch

-neugierig

-ruhig                                                                                                                                      

 

Arya:

-anfangs schüchtern, danach zutraulich

-kuschelt gern

-wird am liebstem am Nacken und Hals gekrault

-spielt am liebsten mit einem Flummiball

-hatte wohl als Baby Katzenschnupfen, gibt dadurch Kehlkopfgeräusche von sich, diese nutzt sie als Kommunikationsmittel (laut Tierärztin aber alles in Ordnung)

-Hat zwei unterschiedlich große Pupillen (auch hier laut Tierärztin alles in Ordnung)

-neugierig

-ruhig

 

 

Bei Interesse unter der Email aryamaggy@gmx.de melden. 

 

 



 

4 liebe Kätzchen (2 Kater, 2 Katzen) zu vermitteln!

 

Name: Leo, Wuschel, Prinzesschen und Mimi

Rasse: EKH

Alter: 9 Monate

Geschlecht: weiblich (kastriert) und männlich (kastriert)

 

 

Die Vier sind sehr neugierig, verschmust und verspielt und lieben es

Tischtennis-Bällen hinterher zu jagen oder mit Federangeln bespaßt zu

werden.

Sie wünschen sich ein liebevolles und dauerhaftes Zuhause bei möglichst

katzenerfahrenen Menschen.

Am schönsten wäre ein Zuhause mit gesichertem Freigang, was aber kein Muss ist.

Die Kätzchen sollten idealerweise zu zweit abgegeben werden.

Sie befinden sich derzeit in Singen am Hohentwiel.

 

 

Bei Interesse bitte melden unter: 0176-38791427 – gerne auch vorab per WhatsApp.



Kater Goro
"Das ist Thor, oder wie wir ihn immer liebevoll genannt haben: "Gordo". Er ist 11 Jahre alt und hat sein ganzes Leben mit mir und seinen Geschwistern verbracht. Bis vor zwei Jahren musste ich zur Arbeit nach Deutschland gehen. Vor vier Jahren wurde bei ihm Diabetes diagnostiziert, was bedeutet, dass er sich alle 12 Stunden Insulin spritzen muss. Aufgrund meiner Arbeitszeiten in Deutschland konnte ich ihn nicht mitnehmen, denn manchmal arbeite ich vormittags und manchmal nachmittags, und es gab immer eine Zeit, in der ich nicht da sein konnte, um mich richtig um ihn zu kümmern. 
Die einzige Lösung, die ich fand, um meine Katzenfamilie nicht zu trennen, bestand darin, das Haus, in dem ich in Alicante (Spanien) lebte, zu behalten und eine Betreuerin zu suchen. Das hat zwei Jahre lang funktioniert, aber es gab bereits zwei verschiedene Betreuer, und es ist zu viel Veränderung für die Katzen, ich will nicht, dass sie weiter leiden, und meine Umstände in Deutschland sind immer noch unmöglich, meine Katze bei mir zu haben. 
Thor (Gordo) ist ein außergewöhnlicher Kater, ich würde sagen, er ist nicht einmal eine Katze, er ist fast wie ein Mensch, er ist trotz seiner Krankheit sehr angriffslustig, und er ist äußerst anhänglich und umgänglich. Er liebt die Gesellschaft von Menschen und anderen Tieren. 
Kein Verein in Spanien kann mir dabei helfen, weil sie überfordert sind und das Haus, in dem meine Katzen leben, wird Anfang Februar/März verkauft werden. Meine Katzen werden also auf der Straße leben, wenn ich sie nicht alle nach Deutschland bringe. Aber die Priorität ist Thor, denn er ist Diabetiker und niemand, absolut niemand kann sich in Spanien mehr um ihn kümmern.
Auch meine finanzielle Situation ist auch dadurch stark beeinträchtigt, dass ich jeden Monat für zwei Wohnungen zahlen muss. Ich habe es aus Liebe zu meinen Katzen getan, aber die Situation ist nicht tragbar. 
Ich würde gerne wissen, ob es in der Nähe von Konstanz (wo ich zur Zeit wohne) jemanden gibt, der ihn aufnehmen könnte, langfristig oder vielleicht auf unbestimmte Zeit. Der Kater hat durch den häufigen Wechsel der Bezugsperson schon sehr gelitten, und ich möchte, dass er bei jemandem ist, der ihn so lieben kann wie ich oder ähnlich. 
Mit Ausnahme von Diabetes ist er eine gesunde Katze. Wenn der Blutzuckerspiegel kontrolliert wird, ist das absolut kein Problem. Er ist es nicht gewohnt, im Freien zu leben, obwohl er die Sonne auf einer Terrasse oder in einem Garten genießt. Er ist eine ruhige Katze und überhaupt nicht frech. Und er liebt es, mit Menschen zusammen zu sein und viel, viel Liebe zu geben! 
Ich könnte ihn den ganzen Weg nach Deutschland bringen und mich an den Kosten für Futter und Insulin beteiligen. 
Und wenn er in der Nähe von Konstanz war, konnte ich wenigstens in seiner Nähe sein und bei Bedarf bei seiner Pflege helfen"


Mogli

 

... würde so gerne bald in sein eigenes Zuhause mit späterem Freigang in verkehrsberuhigter Umgebung ziehen. Mogli wid nur als Zweitkatze vermittelt.

Es ist ein ganz lieber Traumkater.  Mogli (schwarz-weiss) ist Anfang April 2021 geboren

Er hat seine erste Impfung erhalten und ist kastriert.

 

 

Kontakt : 07544-1349   oder   07544-912822